DaZ-Zusatzqualifikation

Die Zusatzqualifikation Deutsch als Zweitsprache (DaZZ) wird vom Lehr- und Forschungsbereich Fachdidaktik Deutsch in Zusammenarbeit mit dem Lehr- und Forschungsgebiet Germanistische Sprachwissenschaft angeboten. Sie wird gefördert vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.   

Adressatenkreis und Ziele

Die berufsbegleitende Qualifikation richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich in der Praxis mit Deutsch als Zweitsprache konfrontiert sehen (amtierende Lehrkräfte an Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs, Referendarinnen und Referendare, Lehrkräfte in der Erwachsenenbildung und Seiteneinsteiger).

Achtung: Eine Teilnahme von Studierenden der RWTH Aachen University an der Zusatzqualifikation DaZ ist leider nicht möglich!

In zwei Semestern werden grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten für die schulische Praxis im Bereich der DaZ-Förderung vermittelt, z.B. in Internationalen Förderklassen oder im Regelunterricht. Die erworbenen Kompetenzen zielen darauf ab, nicht-muttersprachliche Schülerinnen und Schüler qualifiziert in ihrem Spracherwerb zu begleiten und zu fördern.

Aufbau und Inhalte

Das Studienangebot setzt sich zusammen aus einer Vorlesung mit Begleitseminar im Wintersemester (alternativ kann ein E-Learning-Angebot genutzt werden) und vertiefenden Blockseminaren im Sommersemester. Während sich Vorlesung und Begleitseminare auf Themen wie Mehrsprachigkeit, Bildungssprache, Spracherwerbsverläufe und Diagnoseverfahren konzentrieren, rücken in den Blockseminaren bedarfsorientiert Inhalte wie Didaktik und Methodik des DaZ-Unterrichts, Medienkompetenz, Grammatik- und Wortschatzarbeit, Alphabetisierung, sprachsensibler Fachunterricht oder kontrastive Phonetik in den Vordergrund. Das weiterbildende Studienangebot wird mit einer E-Klausur und einem Kurzportfolio abgeschlossen.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung

Die Anmeldefrist für den Durchgang 2018/19 endet am 30.09.2018. 

Zur Anmeldung füllen Sie bitte den Anmeldebogen aus und senden ihn postalisch an:

Janek Scholz
RWTH Aachen University
Lehr- und Forschungsbereich 
Fachdidaktik Deutsch
Kármán-Auditorium, Raum 222
Eilfschornsteinstr. 15
52062 Aachen

Die Teilnahme an der Zusatzqualifikation ist für Sie kostenlos.

Team und Kontakt 

Janek Scholz, M.A. – Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Projektkoordinator)
Kontakt: j.scholz@lfd.rwth-aachen.de 

Dr. Katrin Beckers – Wissenschaftliche Mitarbeiterin 
Kontakt: k.beckers@isk.rwth-aachen.de

Dipl.-Gymnasiallehrer Marvin Wassermann Wissenschaftlicher Mitarbeiter 
Kontakt: m.wassermann@isk.rwth-aachen.de

 

 

Aktuelle Meldungen


Montag, 28. Januar 2019

Forschungsfreisemester von Prof. Niehr

Prof. Dr. Thomas Niehr hat im Sommersemester 2019 ein Forschungsfreisemester und wird daher keine regulären Lehrveranstaltungen anbieten.[weiterlesen]

Termine


April  2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930