Auszeichnungen für ISK-Studierende im Kampagnenwettbewerb für das Linksextremismus-Aussteigerprogramm "left"

Das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat Studierende der Sprach- und Kommunikationswissenschaft für ihre Entwürfe im Rahmen eines Kampagnenwettbewerbs für das neue Linksextremismus-Aussteigerprogramm "left" ausgezeichnet. Die Studierenden haben Konzepte für die Bewerbung des Programms entwickelt, das die bereits bestehenden Aussteigerprogramme Rechtsextremismus und Islamismus, "Spurwechsel" und "API", ergänzt. Die prämierten Entwürfe wurden in Seminaren erarbeitet, die sich mit unterschiedlichen Formen des Extremismus und Populismus sowie deren Sprachgebrauch befassten. Wir gratulieren den folgenden PreisträgerInnen herzlich: Hans-Ulrich Voß, Aileen von den Driesch, Kira Wischnewski, Victoria Bogdol, Laura Fausten, Laila Wegner und Katja Weßel.

_________________________________________


Interview mit Dr. Jana Reissen-Kosch

Der Bayerische Rundfunk 2 hat Dr. Jana Reissen-Kosch anlässlich der Veröffentlichung ihres gemeinsam mit Prof. Thomas Niehr verfassten Buches "Volkes Stimme? Zur Sprache des Rechtspopulismus" (Duden Verlag, Oktober 2018) interviewt. Zum Podcast gelangen Sie hier

_________________________________________


Neue Mitarbeiter bei DSG und GS

Seit dem 01. April 2018 begrüßen wir in den Lehrbereichen Deutsche Sprache der Gegenwart und Germanistische Sprachwisenschaft zwei neue Kollegen: willkommen Herr Marco Sprotten und Herr Alexander Happ. Beide Kollegen werden unter anderem die Hausarbeiten von Studierenden von den ehemaligen Kolleginnen Frau Johanna Zahn und Frau Katharina Schardt betreuen. An dieser Stelle möchten wir uns bei Frau Zahn und Frau Schardt für die tolle Arbeit in Forschung und Lehre bedanken und wünschen beiden von Herzen alles Gute.

 

Aktuelle Meldungen


Mittwoch, 21. November 2018

Gastvortrag von Frau PD Dr. Nina-Maria Klug

Frau PD Dr. Nina-Maria Klug (Universität Kassel) hält am 28.01.2019 um 16:30 Uhr einen Gastvortrag zum Thema "Bilder des Flüchtlings in der Öffentlichkeit. Überlegungen zur Multimodalität von Diskursen".[weiterlesen]


Montag, 16. Juli 2018

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/19

Im kommenden Semester werden alle Lehrveranstaltungen nur noch in RWTHonline angeboten.

Anmeldefrist für Vorlesungen: 01.09.2018 – 01.11.2018
Anmeldefrist für Seminare, Übungen etc.: 01.09.2018 – 04.10.2018

[weiterlesen]

Termine


Januar  2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031