Jana Reissen-Kosch, Jahrgang 1981, hat ihr Magisterstudium der Kommunikationswissenschaften an der RWTH Aachen im Oktober 2007 mit Auszeichnung abgeschlossen. Nach einjähriger Tätigkeit in einer Werbeagentur, Bereich Text Konzept, begann sie 2009 mit den Vorbereitungen für ihre Dissertation zum Rechtsextremismus im Internet. Ihre Dissertation wurde im Juni 2015 von der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen angenommen und ist im August 2016 im Hempen-Verlag erschienen.

Seit dem Sommersemester 2013 lehrt Jana Reissen-Kosch als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der RWTH Aachen.

Aktuelle Meldungen


Dienstag, 26. November 2019

Online-Anmeldung zu Abschlussprüfungen

Die Anmeldungen zu den Bachelor- und Masterarbeiten erfolgen am ISK wieder über ein vereinheitlichtes Online-Verfahren (für alle Prüfer/-innen). Bitte beachten Sie den Anmeldezeitraum.[weiterlesen]


Montag, 11. November 2019

Prüfungstermine im Wintersemester 2019/20

Die Anmeldung zu den Prüfungsleistungen des Wintersemesters 2019/20 ist ab dem 15.11.2019 in RWTHonline möglich.[weiterlesen]


Montag, 28. Oktober 2019

Zusätzliche Seminare im Modul "Handeln mit Sprache II: Semantik/Pragmatik"

Glücklicherweise können wir für die beiden großen Jahrgänge B.A. Sprach- und Kommunikationswissenschaft und Lehramt Deutsch zwei zusätzliche Block-Seminare im Modul "Handeln mit Sprache II: Semantik/Pragmatik" anbieten.[weiterlesen]

Termine


Dezember  2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031