Mögliche Themen für Abschlussarbeiten

Sprechwissenschaft/Mündlichkeit

Betreuer Björn Meißner

 

Die formulierten Themen bilden beispielhaft Gegenstandsbereiche für Abschlussarbeiten ab, die modifiziert und konkretisiert werden können.

 

Sollten Sie ein wissenschaftliches Interesse über diese Themenvorschläge hinaus besitzen, ist die Betreuung möglich, wenn der Forschungsgegenstand der Sprechwissenschaft oder dem Bereich Mündlichkeit zugeordnet werden kann.

 

Phonetik / Norm- und Medienphonetik

Aussprachephonetische Perzeption von Mediensprechern im diachronen Vergleich

 

Entwicklung einer Datenbank zur Erfassung auditiv-instrumentalphonetischer Untersuchungsergebnisse

 

Bestimmung der Artikulationsrate gelesener/freigesprochener Medientexte

 

Instrumentalphonetisch-auditive Analysen von mündlichen Medientexten

 

Experimentalphonetische Analysen relevanter Phänomene von mündlichen Medientexten

 

 

Phonetik / DaF- DaZ

Entwicklung von methodischen Lehrmaterialien zu ausgewählten Segmentalia/Suprasegmentalia für den Bereich DaZ

 

Synchroner Vergleich der Phonetik des Standarddeutsch mit mindererforschten Ausgangssprachen im Bereich DaZ (z. B. Farsi, Urdu, Lingala, Tigrinya etc.)

 

Konzepte der mündlichen Sprachstandserfassung im Bereich DaF/DaZ

 

Kontextuale Bedingungen des Fremdsprachenunterrichts für Migranten an deutschen Regelschulen

 

 

Rhetorik

Zum Begriff der Sicherheit/Verkehrssicherheit in der öffentlichen Debatte

 

Entwicklung eines Medienkonzepts für die Gütegemeinschaft Stahlschutzplanken e. V./für Konzertreihe Alte Musik in der Frankenburg Aachen

 

„Wortwolken“-Bestimmung für Kandidaten im amerikanischen/französischen Präsidentschaftswahlkampf//im deutschen Bundestagswahlkampf

 

Wahrnehmung rhetorischer Redeleistungen im Vergleich direkter vs. porträt-visualisierter Perzeption

 

Form und Funktion politischer TV- Duelle im Wahlkampf der USA, Frankreichs, Großbritanniens und Deutschlands (Bachelor)

 

 

Bisher betreute Abschlussarbeiten

im Bereich Sprechwissenschaft/Mündlichkeit (Betreuer: Björn Meißner)

 

2018

Probleme und Herausforderungen sprachlicher Heterogenität in deutschen Regelschulen

 

Notwendigkeit eines erfolgreichen Zweitspracherwerbs - Vergleich didaktischer Modelle und Ansätze (B. A. SPKW)

 

10 Jahre Jugendwort des Jahres - Eine quantitative Untersuchung zu Bekanntheit und Verwendung von Jugendwörtern (LAB Deutsch)

 

Emotionen in Sprache und Sprechen - Emotionalisierung von Sprachassistenzsystemen durch sprachliche und sprecherische Umsetzung der Emotionen Freude und Ärger (B. A. SPKW)

 

Sprachdiagnostische Verfahren mit dem Schwerpunkt „mündliche Sprachkompetenz“ - Konzeption und Durchführung eines Sprachtestes auf Grundlage analytischer Betrachtung bestehender Verfahren (LAB Deutsch)

 

Strikte Synonomie – Ein Ansatz zur Messbarkeit und Kategorisierung synonymer Lexemrelationen (LAB Deutsch)

 

Die digitale Wende in der externen Unternehmenskommunikation - Eine qualitative Analyse der externen Unternehmenskommunikation am Beispiel von Lebensmittelproduzenten (M. A. DigMedKK)

 

Die Darstellung von Politikerinnen in der deutschen Presse am Beispiel der Süddeutschen Zeitung – eine qualitative und quantitative Untersuchung (M. A. DigMedKK)

 

Schriftsprache in Chats - Eine quantitative Analyse sprachlicher Merkmale anhand einer Stichprobe von Plauderchats und Themenchats (B. A. SPKW)

 

Entwicklung eines Blended-Learning-Konzepts zur Vermittlung von Kommunikationskompetenzen (B. A. SPKW)

 

Medieneinsatz in der Öffentlichkeitsarbeit deutscher Kunstmuseen - Eine kommunikationswissenschaftliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung sozialer Medien (M. A. DigMedKK)

 

Der Onlineauftritt der Aachener Zeitung und der Aachener Nachrichten. Eine qualitative Analyse anhand von Experten, Lesern und Nichtlesern (M. A.)

 

2017

Förderung der Aussprache von Vokalen bei SuS mit Deutsch als Zweitsprache. Erarbeitung eines didaktisch-methodischen Übungsmaterials für türkische Muttersprachler (LAB Deutsch)

 

Der digitale Mitarbeiter: eine qualitative Untersuchung der Anforderungen an die interne Organisationskommunikation am Beispiel von Kommunikationsagenturen (M. A. DigMedKK)

 

Sprachwissenschaftliche Beurteilung mündlicher Sprachstandserhebungen im Bereich DaF/DaZ mit Schwerpunkt Phonetik (LAB Deutsch)

 

Radiowerbung und Dialekt - eine sprach- und kommunikationswissenschaftliche Untersuchung von Radiowerbung der Firma Seitenbacher in Hinblick auf die kommunikative Leistung des Dialekts sowie dessen Beitrag zur Werbewirkung (M. A. DigMedKK)

 

Aussprachetraining im Bereich DaZ - Entwicklung eines Lehrmaterials für das Akzente-Projekt an der KKS (LAB Deutsch)

 

Möglichkeiten der externen Unternehmenskommunikation im Internet eines regionalen Vereins am Beispiel der Reitergemeinschaft Burg Stammeln e. V (LAB Deutsch)

Printen, Karl, Maschinenbau - Kommunikatives Identitätsmanagement im kommunalen Standortmarketing am Beispiel des Projekts „Future Lab Aachen 2016“ (M. A. DigMedienKK)

 

Social Media Recruiting. Entwicklung eines crossmedialen Kommunikations-konzeptes für das Ausbildungsprogramm der Mayerschen Buchhandlung‘ (M. A. DigMedienKK)

 

2016

Geschlechterspezifische Sprache in der GQ und der Cosmopolitan - Eine linguistische Untersuchung der Zeitschriften unter Berücksichtigung ihrer Leserschaft (M. A. DigMedienKK)

 

Sprachevolution - Ursprung der Sprache und ihr Spezifikum für die Spezies Mensch (B. A. SPKW)

 

Entwicklung von kommunikativer Kompetenz am Beispiel von Bewerbungsgesprächen im Unterrichtsfach Deutsch/Kommunikation der Berufsfachschule (LAB Deutsch)

 

Phonetische Besonderheiten im Prozess der Synchronisation aus dem Englischen ins Deutsche am Beispiel der US-amerikanischen Serien „Gilmore Girls“ (LAB Deutsch)

 

2015

Optimierte Mitgliederkommunikation der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt Lilienthal-Oberth e. V. (DGLR - Analyse und Konzeption der internen Vereinskommunikation“ (M.A. SPKW)

 

Songtexte im Deutschunterricht. Didaktischer Hintergrund und methodische Umsetzung (LAB Deutsch)

 

Kommunikative Kompetenzen in der Beratung. Definition, Bedeutung und Potenziale am Beispiel der stationären Gesundheits- und Krankenpflege (B.A. SPKW)

 

Sterbehilfe im öffentlichen Sprachgebrauch. Diskursanalytische Untersuchung einer Bioethikdebatte in Online-Zeitungen und sozialen Medien (M.A. SPKW)

 

Die Relevanz von kommunikativen Kompetenzen als berufliche Schlüsselqualifikation für Absolventen der Ingenieurwissenschaften - Eine empirische Untersuchung an der RWTH Aachen University (M.A. SPKW)

 

Der Anteil der Mündlichkeit in Lehrwerken des Zweitspracherwerbs (B.A. SPKW)

 

Die Rolle von Mimik und  Gestik im DaF-Unterricht (LAB Deutsch)

 

2014

Einfluss nonverbaler Kommunikationselemente auf die Unterrichtskommunikation am Beispiel von Blickkontakt und Gestik (B.A. SPKW)

 

Linguistische Analyse kommunikativer Konzepte der Streitvermeidung und Streitbeilegung (LAB Deutsch)

 

Schule als Kommunikationsraum - Eine Fallstudie zur verbalen Kommunikation im Unterricht (LAB Deutsch)

 

2013

Instrumentalphonetisch-auditive Untersuchung zur Artikulationsrate deutschsprachiger Sprecherinnen (B. A. SPKW)

 

Der Einfluss der gesprochenen Sprache auf die Schriftsprache in den neuen Medien am Beispiel von WhatsApp (B.A. SPKW)

 

2012

Eine funktionale und pragmatische Analyse der sprachbasierten Techniken des Neurolinguistischen Programmierens (B.A. SPKW)

 

Der Begriff der Störung zur Beschreibung interpersonaler Kommunikation in ausgewählten Kommunikationstheorien (B.A. SPKW)

 

Die markenkommunikative Entwicklung von Mercedes-Benz. Eine Analyse anhand der Schematheorie (B.A. SPKW)

 

Reihenplanung für die neunte Klasse eines Gymnasiums zum Thema ‚Mündliche Kommunikation’ (Staatsexamen LA Deutsch)

 

2011

DaF in der Euregio – Fremdsprachendidaktik zwischen den Grenzen (Staatsexamen LA Deutsch)

 

Sequenzplanung für die Jahrgangsstufe 9/10 zum Thema ‚Gespräche führen und zuhören (Staatsexmanen LA Deutsch)

 

2009

Entwicklung und Erprobung eines Sprechtrainings für Liturgen (Diplom Logopädie)

 

Zur Aussprache von Synsemantika unter Berücksichtigung der Sprechgeschwindigkeit (MLU Halle-Wittenberg, Diplom SPRW)

 

 Mögliche Themen für Forschungspraktika

(mit Möglichkeit der Erweiterung zu Bachelorarbeiten)

Bestimmng derArtikulationsrate/Sprechgeschwindigkeit von Hörfunknachrichten/Talk-Show-SprecherInnen.
 
 
Kodierung von Synsemantika in orthografischen Transkripten von Hörfunknachrichten/Talk-Show-Mitschnitten.
 
 
Erstellung und Analyse von Schlagwortwolken aus TV-Duellen des amerikanischen und französischen
Präsidentschaftswahlkampfs/des Landtags- oder Bundestagswahlkampfs.
 
 
Erstellung eines Wortkorpus aus Aussprachwörterbüchern.
 
 
TV-Duelle im Wahlkampf der USA/ Frankreichs/ Großbritanniens/ Deutschlands
 

 

Aktuelle Meldungen


Donnerstag, 15. August 2019

Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

Die Anmeldefrist für die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters beginnt am 15. September. Die Anmeldungen zur den Lehrveranstaltungen erfolgen ausschließlich über RWTHonline.

 

[weiterlesen]


Freitag, 26. Juli 2019

Workshops zur Berufsvorbereitung der Philosophischen Fakultät

In der vorlesungsfreien Zeit bietet die Philosophische Fakultät Intensiv-Workshops zur Berufsvorbereitung für Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen an.

 

[weiterlesen]


Montag, 28. Januar 2019

Forschungsfreisemester von Prof. Niehr

Prof. Dr. Thomas Niehr hat im Sommersemester 2019 ein Forschungsfreisemester und wird daher keine regulären Lehrveranstaltungen anbieten.[weiterlesen]

Termine


August  2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031